in ,

Käfer 2.0

(Last Updated On: 20/04/2018)

Die Firma Memminger aus dem bayrischen Reichertshofen hat sich seit Mitte der 90er auf die Reparatur und Restauration des VW Käfers spezialisiert.

In der Werkstatt werden die Klassiker mit viele Liebe zum Detail wieder auf die Beine gebracht.

Doch nun hat sich (und uns) das Unternehmen mit dem Memminger Roadster 2.7 einen Traum erfüllt. Dann dieses Design hat den Namen Käfer weitaus mehr verdient als der vom VW Konzern vorgebrachte Beetle.

Mit 2,7 Liter Hubraum bringt der Roadster 210 PS auf die Strasse und sorgt für pure Fahrfreude.

Aktuell ist der Roadster „nur“ ein Konzept, doch Memminger denkt darüber nach eine limitierte Serie von 20 Stück auf den Markt zu bringen.

Weitere Informationen und Kontakt zum Hersteller auf dessen Webseite.

 

 

Der AllesScanner

Frühwarnsystem für Krebs