in , ,

Frische Pasta in unter 10 Minuten

Pizza und Pasta stehen auch hierzulande ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Und wie so oft schmecken beide frisch und selbst gemacht immer am besten.

Doch sind wir mal ehrlich den Teig für Pasta machen und dann noch schön durch die Maschine drehen – das benötigt schon einiges an Zeit.

Jetzt geht aber, im wahrsten Sinne des Wortes, alles wie am Schnürchen: Spaghetti, Penne, Fettuccine frisch und so gut wie auf Knopfdruck.

Mit dem neuen Pastamaker bietet Philips die Möglichkeit frische italienische Köstlichkeiten ganz nach deinem Gusto schnell und leicht herzustellen. Der Teig ist in nur 3 Minuten fertig und in weiteren 4-8 Minuten (je nach Menge) kommt die leckere Pasta aus der Maschine.

Der Pastamaker hat ein Fassungsvolumen von bis zu 500 Gramm. Durch vollautomatisches Kneten und Formen der Pasta und eine einfache Bedienung über das digitale Display bietet er hohen Komfort.

Vier verschiedene Formaufsätze, unter anderem für Spaghetti, Penne, Maccheroni und Rigatoni, Fettuccine sowie Lasagne oder gefüllte Nudeltaschen, lassen keine Pasta-Wünsche offen.

Du bei der Herstellung dementsprechend freie Hand, was die Wahl der Form und Inhaltsstoffe deiner Nudelspezialität angeht. So lässt sich frische und gesunde Pasta in nur wenigen Minuten in der eigenen Küche herstellen.

Da bleibt uns nur noch zu sagen: Buon Appetito!

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


What do you think?

Written by WOWStuff

Über 1.000 Seifenblasen pro Minute

Gut geschützt vor Überspannung