in , , , , , ,

Dory die smarte Unterwasser-Drohne

Der amerikanische Hersteller Chasing war einer der ersten Hersteller, der 2017 eine Unterwasser-Drohne mit dem Namen Gladius Pro für den privaten Einsatz auf Indiegogo lancierte.

Damals wurde das Finanzierungsziel um 1.629 % übertroffen und alle Bestellungen erreichten ihre neuen Besitzer. 2018 folgte der Gladius Mini und nun kann die neuste Version „Chasing Dory“ auf Kickstarter unterstützt werden.

Dory ist noch kompakter und smarter als seine Vorgänger und mit einem Preis von 349,00 USD auch wesentlich erschwinglicher.

Die Drohne selbst wird mit einem 10 Meter langen Kabel am Schwimmer befestigt – dieser bleibt über Wasser und sorgt dafür, dass du eine stabile Wi-Fi Verbindung von deinem Smartphone zu Dory behältst.

Über dein verbundenes Smartphone steuerst du die Unterwasser-Drohne und erhältst Live-Videobilder auf deinen Bildschirm – diese können auch per Live-Stream über soziale Netzwerke geteilt werden.

Ein besonderes Highlight: sind zwei Smartphones mit Dory gekoppelt, so kann einer die Drohne steuern während sich der andere um die Foto- und Videoaufnahmen kümmert.

Mit einer Akkuladung kannst du bis zu einer Stunde die Unterwasserwelt erkunden.

Das Schöne an Dory – sie ist so gut wie fertig und soll bereits im nächsten Monat an die Unterstützer ausgeliefert werden! Also ein Geschenk, was garantiert Weihnachten unter dem Baum liegt.

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Written by WOWStuff

100 % Wasserdicht & Wireless

Echo Dot – jetzt mit Uhr