in ,

Armbanduhr aus Papier

Bekommt die Schweizer Uhrenindustrie nach Cupertino nun auch Gegenwind aus Berlin?

Zumindest hat die Paprcuts Watch das Zeug dazu den Trend von Swatch zu einer flippigen Zweituhr aus den 80er Jahren aufleben zu lassen.

Die Paprcuts Watch ist made in Germany, genauer gesagt in Berlin, und flippig ist sie allemal.

Die Uhr besteht aus Tyvek®, ist superleicht, strapazierfähig und sogar wasserdicht. Die Batterie der Uhr reicht für 1-2 Jahre und kann sogar ausgetauscht werden.

Die Berliner suchten und fanden auf indiegogo Unterstützung für Ihre Idee. Ab sofort kann die Uhr auf der Webseite des Berliner Unternehmens bestellt werden.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

What do you think?

Written by WOWStuff

Digitaler Beifahrer aus Berlin

C SEED 201 – der Mega TV