in , ,

Jägermeister Coolpack

Nach einem Geheimrezept mit 56 Zutaten schmecken nach Aussagen des Herstellers die komplexen Kräuteraromen von Jägermeister am besten bei eiskalten -18°C.

Um dieser Empfehlung Nachdruck zu verleihen hat Jägermeister nun eine Sonderedition „Coolpack“ seines Kräuterlikörs aufgesetzt.

Diese Unterscheidet sich in der Verpackung, welche als Vorbild einen klassischen Kühlakku hatte, wie wir ihn von einer Kühltasche kennen.

Das Coolpack spart Energie, da es 20% schneller auf -18° im Gefrierfach kühlt als die Standardflasche.

Dank dem robusten Glas kann der Coolpack auch als Standard-Kühlpack verwendet werden oder einfach wieder mit Jägermeister gefüllt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Written by WOWStuff

Dieser Ball löscht Feuer

ZenBook Pro Duo & ZenBook Duo