in , ,

Sled Dogs – ohne Brett und Bindung

Die Sled Dogs sind keine kurzen Ski, Big Foots oder Snowblades. Es sind wahre Skates für den Schnee; bestehend aus einem bequemen, leichten Schuh mit einer integrierten und einzigartigen Lauffläche mit Stahlkanten.

Die Technik und Bewegung entspricht der beim Schlittschuhlaufen oder Inlineskaten. Wer das kann, benutzt Snowskates intuitiv – aber selbst Anfänger lernen das Snowskaten schnell.

Das Erlernen ist im Vergleich einfacher und schneller als mit Skiern, da die kleine Oberfläche leichter zu drehen ist und keine Bretter im Weg sind.

Neulinge erreichen in der Regel in nur 30 bis 45 Minuten ein grundlegendes Können und eine zufriedenstellende Kontrolle über die Sled Dogs und sind so schon am ersten Tag entspannt und angstfrei mit Spass auf Snowskates unterwegs.

Mit Anleitung haben sportliche Anfänger sogar am ersten Tag 360 Grad Drehungen und schwarze Routen erobert.

Im Vergleich dazu braucht ein Anfänger ein bis zwei Tage, um einigermassen sicher auf Ski oder Snowboards zu stehen. Um den Einstieg zu vereinfachen, hat „Sled Dogs“ diverse Lernvideos und Tutorials online gestellt: Hier erfahren Einsteiger die wichtigen Tipps, um Snowskates zu beherrschen

„Sled Dogs“ garantieren maximalen Spass bei minimalem Gepäck in der Grösse von Skischuhen. Sie sind ab sofort in vier Varianten ab einer UVP von 199,00 Euro im Sled Dogs Onlineshop zu haben.

 

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Written by WOWStuff

Neue Eiskratzer braucht das Land

Upgrade für Würfelspiele