in ,

Emory Porsche 356 RSR Coupe

Die Geschichte des Emory Porsche 356 RSR Coupe begann bereits 2012. Damals hatte der Gründer Rod Emory die verrückte Idee, den Porsche 356 mit dem 964 zu kombinieren.

Zum Einsatz kam die Karosserie eines 356er die mit einer 964er Chassis aus dem Jahre 1990 kombiniert wurde. Angetrieben wird die Basis von einem 2,4-Liter-Flachmotor mit Turboaufladung, der in Zusammenarbeit mit Rothsport entwickelt wurde.

Wie man sehen kann zahlen sicher verrückte Ideen immer wieder aus, denn heute können wir uns an dieser Kombination, dem Emory Porsche 356 RSR Coupe kaum satt sehen.

Weitere Informationen und viele weitere schöne 356er kannst du auf der Webseite von Emory bestaunen.

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Written by WOWStuff

Der leiseste beutellose Staubsauger

VAVA 4K Short-Throw Laser Projector