in ,

Hotdog auf Knopfdruck

Wusstest du, dass dieser leckere Snack in Deutschland erfunden wurde?

Er soll 1847 in Frankfurt am Main vom Coburger Metzger Johann Georg Hehner erfunden worden sein; damit war diese Speiseform der Vorläufer des 1852 eingeführten Frankfurter Würstchens.

Der Hotdog wurde, dann von einem deutschen Migranten Names Charles Feltman 1867 in Coney Island in seiner heutigen Form kreiert. Der Hannoveraner kam 1856 in Brooklyn an und wurde zunächst Kuchenverkäufer.

Danach steckte er eine Grillwurst in ein Brötchen und beauftragte einen Stellmacher einen Handkarren mit Herdplatte zu konstruieren, von dem aus er dann seine leckeren Kreationen verkaufte.

Nun kannst du einfach auf Knopfdruck deinen eigenen Hotdog machen – einfach Brötchen und Würste in den speziellen Toaster geben, ein paar Minuten warten und voilà – schon kannst du ihn mit Senf, Ketchup oder anderen Saucen geniessen.

 


Letztes Update am 30/09/2020 07:26

What do you think?

Written by WOWStuff

Mini Kicker – Maxi Spass

Ein Hintern als Kopfkissen