in , , , ,

Segway Dirt eBike

Bekannt wurde Segway durch ihre selbst balancierenden eBoards. Nun bringt der Hersteller sein erstes Motorrad auf den Markt.

Das Dirt eBike ist, wie der Name schon vermuten lässt, eher für grobes Gelände konzipiert – hier macht es aber richtig Spass.

Die Cross Maschine wiegt 55 Kilogramm, hat eine Reichweite von knapp 120 Kilometer, beschleunigt von 0 auf 50 km/h in 4.02 Sekunden und bringt es auf bis zu 74 km/h Höchstgeschwindigkeit.

In der zugehörigen App kannst du verschiedene Einstellungen über dein Smartphone vornehmen und hast hiermit jederzeit Zugriff auf Reichweite, Batteriestatus uvm..

Aktuell kann das Dirt eBike nur mit einer Adresse in den USA und Kanada bestellt werden.

Weitere Informationen zum Dirt eBike gibt es auf indiegogo

Für alle, die mit indiegogo nichts am Hut haben – wir informieren Dich, wenn das eBike fürs Grobe regulär bestellt werden kann.

Unser Tipp: mit dem Service von Shipito erhältst du eine gratis Lieferadresse in den USA. An diese kannst du dann Sendungen innerhalb der USA empfangen und an deine Adresse nach Europa weiterleiten lassen.

Informationen zu diesem Service findest du auf der Webseite von Shipito.com.

 

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Written by WOWStuff

DIVEROID: Must-have Gadget für Taucher

Coolste Rennbahn zu Weihnachten