in ,

Schön und limitiert: Touring Sciàdipersia

(Last Updated On: 06/12/2018)

Der italienische Karosserie- und Fahrzeughersteller „Carrozzeria Touring Superleggera“ hat eine 90-jährige Vergangenheit mit Tradition.

1928 wurden die ersten von Touring Superleggera Sonderkarosserien – ein Alfa Romeo und eine Isotta Fraschini – hergestellt

Im Laufe der Jahre stand die Marke Touring immer für Eleganz, Qualität und technische Innovation. Das 1936 patentierte Konstruktionssystem „Superleggera“ (Superleichtbau) besteht aus einer Struktur dünner Stahlrohren, die die Form der Karosserie bildet, in Kombination mit handgearbeiteten Aluminiumpaneelen, welche den Rahmen bedecken und zusätzliche Festigkeit verleihen.

Das neuste Model „Sciàdipersia“ ist ein viersitziges Coupé und wird ausschliesslich auf Bestellung in Handarbeit, in einer streng limitierten Auflage von 10 Exemplaren, hergestellt.

Der Sciàdipersia basiert auf einem Maserati GranTurismo was bedeutet, dass der 454 PS starke, 4,7-Liter-V8-Motor des GranTurismo bleibt.

Das Design des Sciàdipersia ist eine Hommage an den 1958er Maserati 5000GT und kann nach dem individuellen Geschmack des neuen Besitzers gestaltet werden.

Bei Interesse kannst du dich gerne auf der Webseite des Herstellers.

 

Victorinox Hunter Pro Alox

Smarter Reifen für smarte Autos